partyausflug

bevor ich mich jetzt gleich ins lernen für die nächste klausur stürze, möchte ich meinen verehrten leser_innen doch nicht vorenthalten, dass ich ein schönes wochenende in berlin verbracht habe. minipli 225am freitag ging’s zur peng!peng!megapeng!-party mit auftritt von minipli 225. so hundertprozentig überzeugend war das zwar alles nicht, zwischenzeitlich immerhin ein bisschen getanzt, doch die party auch schon um halb vier zu ende – aber ich war ja gut begleitet, und da geht man ja auch gerne mal früher nach hause … eine verabredung mit torsun brachte uns schließlich auf dem rückweg noch die bekanntschaft mit atomsommer ein, mit dem, wie sich herausstellte, ich nicht nur virtuelle bekannte teile. dementsprechend traf man sich auf der wg-einweihungs-party am samstag auch schon wieder, dort war es auch ohne tanz ganz nett, etwas kleiner als erwartet, aber dafür nette leute, die wohnung mal wieder super (freu mich auch schon auf die dortige wg-suche!), musik sehr angenehm und die karaoke blieb glücklicherweise ein kurzes vergnügen.
zwischendurch noch ein paar freund_innen getroffen, kulinarischen und anderen genüssen gefrönt und schließlich eigenhändig die ganze autostrecke bewältigt, für mich als selten fahrende doch eine herausforderung! die zeit wird jetzt zwar immer knapper, aber so ein wochenende mal rauszukommen, hat sich doch auf jeden fall gelohnt.

1 kommentar

der URI für den trackback dieses eintrags ist: http://kristi.blogsport.de/2006/11/28/partyausflug/trackback/

  1. oh, du bist dort gewesen? wie doof. ich war auch da, aber natürlich hab ich dich nicht erkannt (und vermutlich umgekehrt)


RSS-feed für kommentare zu diesem eintrag

kommentar hinterlassen

leider ist der kommentarbereich für dieses mal geschlossen.




Datenschutzerklärung




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: