emergenza statt superstar

ein medienskandal, wie kristi ihn liebt (spon, freenet, bild 1, bild 2). und das gute: da ich mich gestern lieber für einen chilligen parknachmittag statt aktueller berichterstattung entschieden hatte, habe ich den blöden stosch mit seinen läppischen 14 stimmen (10%) auch noch nicht aus der umfrage entfernt. stattdessen muss der kleine rocker max (hier: 18 stimmen/13%) nun gehen, weil ihm seine band wichtiger als der rtl-ruhm war. aber der nächste wettbewerb steht ja bereits vor der tür, wie auf der band-seite angekündigt:

… am 19.05.2007 findet unser nächstes Konzert im SO36 statt. Um genauer zu sein,es ist das Emergenza Semi-Finale. Karten für dieses Konzert gibts nur bei uns für schlappe 7 €uro. An diesem Abend werden wir auch unsere neue CD + T-Shrits + Buttons …etc verkaufen. Also schaut vorbei und unterstützt uns! Die Karten werden wir meistens Freitags am S-Bahnhof der Friedrichstraße vor Burger King verkaufen …

und da dürften die chancen ja nun gestiegen sein, auch wenn die karten noch auf der straße verkauft werden – immerhin hat man mittlerweile auch schon über 6000 myspace-freunde!

und wo wir grad beim thema sind: das konzert der myspace-skandalist_innen kids on tv war trotz der kürze eines der besten, die ich in letzter zeit besucht habe. musikalisch würde ich sie zwischen depeche mode, le tigre und egotronic verorten, und neben der vielgepriesenen bühnenshow ist ihre musik vor allem eins: tanzbar! ein paar europa-termine stehen noch aus, also checkt, ob was in eurer nähe dabei ist!

3 kommentare

der URI für den trackback dieses eintrags ist: http://kristi.blogsport.de/2007/04/23/emergenza-statt-superstar/trackback/

  1. ich fand die kids solala bis enttäuschend!


  2. du meckerheini, nur weil die mal nicht so gröhlig waren, wie es dir gefällt!


  3. wow. wirklich unglaublich das dieser tshirt-in-die-hose-hinterhofjunge (m. stosch) weitergekommen ist. obwohl ich es schon verstehen kann wenn er denn eins der bekanntesten boygroup-lieders singt.
    aber er kann eben weder richtig singen, noch irgendwie sonst entertainen.
    schlimm.
    gut aber, das der m. medlock weitergekommen ist, der kann nämlich beides.

    aber gut. nur so, da ich es einen abend vollständig verfolgt hatte…


RSS-feed für kommentare zu diesem eintrag

kommentar hinterlassen

leider ist der kommentarbereich für dieses mal geschlossen.




Datenschutzerklärung




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: