zwischen trostpreis und hauptgewinn

in zeiten des nichtraucherscheißgesetzes gewinnen privatpartys, ohnehin eine meiner beliebtesten ausgehoptionen, noch mal um einiges an attraktivität. und so war die gestrige in meinen augen auch ein voller erfolg: da aus der wohnung ausgezogen wurde, war viel platz für viele leute, und ich war wirklich erstaunt, wen ich da alles traf. zudem wurden frische crêpes gebacken, gleich im flur konnte man am glücksrad drehen und tatsächliche gewinne erzielen, aber meist war der andrang doch zu groß, sodass ich ohne plastikkakerlake oder ähnliches nach hause ging. dafür mit einer reihe netter gespräche im gedächtnis (die entspannung am arbeitsmarkt scheint sich mittlerweile auch im freundeskreis niederzuschlagen), der ersten vertiefung einer reizvollen neuen bekanntschaft und im gegensatz zum rest der posse auch ohne kater am nächsten morgen.







Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: