unkraut

wie ich (für die aufmerksame leserin) bereits andeutete, interessiere ich mich seit einiger zeit für grünpflanzen aller art. im zuge der lektüre meines „grundkurs pflanzenbestimmung“ konnte ich den „aufrechten sauerklee“ (oxalis stricta) in meinem balkonkasten bestimmen, oxalis stricta dessen früchte bereits damit zugange waren, massen an kleinen weißen samen zu produzieren.

meine „balkonmischung hängend“, die in diesem kasten zugange ist, verzeichnete jedoch keinen sauerklee auf der sorgsam aufbewahrten verpackung. eine kurze internet-recherche ergab nun, dass es sich bei diesem gewächs mehr oder weniger um ein „unkraut“ handelt.

nun stand ich also vor der alternative, pflanzen-nazi-mäßig dem sauerklee den garaus zu machen um den nebenstehenden edelwicken und trichterwinden mehr raum zu verschaffen, oder dem wilden wachstum seinen lauf zu lassen. ich entschied mich für die harte variante mit der unterscheidung in gute und böse pflanzen. ob ich mich dafür jetzt schlecht fühlen soll, weiß ich nicht.

urlaub

habe gerade wohl zum ersten mal seit jahren eine gute woche verbracht, ohne auch nur einmal kurz ins internet zu gehen. die blockade wurde immer größer, aber gerade kam dann doch der moment der überwindung. und nachdem die pflicht erledigt und die meisten der 150 neuen mails gelöscht sind, kann ich ja jetzt auch hier mal ein paar zeilen hinterlassen.

befinde mich gerade im post-fusion-erholungsurlaub auf balkonien und das wetter meint es gut mit meiner zeitplanung (nur die baustelle am straßenrand nervt etwas). jeden tag ausschlafen, endlos carcassonne spielen, das zelt-schlafsack-gepäck-usw.-chaos chaos sein lassen und mich an meinen in diesem jahr wesentlich großzügiger als sonst ausgefallenen bepflanzungen erfreuen – das hat schon was für sich. und das schönste daran: weil es richtiger urlaub-urlaub ist, brauche ich nicht einmal ein schlechtes gewissen zu haben!







Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: